Rainer Weiss liest aus "Zwischen den Büchern. Wie mich die Liebe in der Buchhandlung traf."

Wo Bücher sind, ist die Liebe nicht weit. Die Liebe zur Phantasie, zu Träumereien, zu Spannung - oder zu ganz und gar realen Personen.

Und manchmal schnellt Amors Pfeil sogar durch eine Buchhandlung.

Davon erzählen u.a. Petra Hartlieb, Lidia Jorge und Urs Faes in „Zwischen den Büchern“, einer Sammlung von Geschichten, herausgegeben von Martina Bollinger und Rainer Weiss.

Rainer Weiss, geboren und aufgewachsen in Karlsruhe. Studium der Philosophie und Literaturgeschichte, war 1978 bis 1984 beim Piper Verlag tätig und anschließend 21 Jahre beim Suhrkamp Verlag: zunächst als Lektor, dann als Leiter des Theaterverlags, Pressesprecher, Programmdirektor und schließlich Programmgeschäftsführer der Verlage Suhrkamp und Insel. 2008 gründete er gemeinsam mit Anya Schutzbach den Independent-Verlag Weissbooks.w.

 

 

 

Foto Rainer Weiss ©Katharina Dittes

25.05.2019 - 18:00
in der BuchLandung am Landungsplatz, Jakob-Kessenring-Straße 38 in Überlingen
8 €
Martina Bollinger/Rainer Weiss
Weissbooks GmbH
ISBN/EAN: 9783863371739
16,00 € (inkl. MwSt.)